neuer Sicherheitsserver & Update V1.0.4.54

Gernot Bracher 05.06.2015

FTP

Denken Sie daran: führen Sie bitte einmalig das automatische Update beim Start von ENIGO aus.

Wir sind heute mit ENIGO auf unseren neuen Sicherheitserver umgezogen. Dies bedeutet für Sie ein noch höheres Maß an Datensicherheit. Ihre Daten und Nachrichten konnten auch bisher nicht von Unbefugten entschlüsselt werden. Jedoch haben wir die Möglichkeit, dass Datenpakete in Zukunft auf dem Weg vom und zum Server abgefangen werden könnten, nochmals drastisch reduziert.

Folgende Sicherheit-Features bietet jetzt der neue Server:

  • Serverstandort ist weiterhin Deutschland (München)
  • Unterstützung von SSL mit TLS 1.2 auf aktuellen Browsern
  • SSL-Sicherheitssignatur SHA256 mit RSA
  • Secure Renegotiation
  • Downgrade attack prevention
  • Forward Secrecy
  • Strict Transport Security (HSTS)
  • Elliptic-Curve Diffie-Hellman (ECDHE) Schlüsselaustausch

Damit sind Sie unter anderem sicher gehen die aktuellen, in den Medien aufgerufene, sog. LogJam & Freak-Attacken. Ansonsten ändert sich für Sie nichts, bereits versandte Nachrichten sind weiterhin abrufbar. Wir wünschen weiterhin viel Spaß und Erfolg beim sicheren Kommunizieren.

Schlagworte: Server, Sicherheit, SSL, TLS, HSTS